Bei Keramikfaser handelt es sich um Fasern aus anorganischem, nicht metallischem Material. Die Produkte können bei Temperaturen bis 1430° C eingesetzt werden und bieten somit Lösungen für Hochtemperatur Anwendungen. Sie zeichnen sich durch geringe Wärmeleitfähigkeit, Temperaturbeständigkeit, Wärmespeicherung und geringes Gewicht aus.

Keramikfaser ist in folgenden Produktformen lieferbar: Matten, Platten, Filz & Papier, Schnur, Anschlüsse und Rohre.